Unsere automatische Spracherkennung arbeitet im Allgemeinen recht zuverlässig, aber es kann Fälle geben, in denen dies nicht der Fall ist.

Bei Texten bis zu 50 Zeichen versuchen wir, nur die Sprachen zu erkennen, die in dem Land gesprochen werden, aus dem der Benutzer kommt und die in den Browsereinstellungen gespeichert sind. Weitere Sprachen können Sie in den Einstellungen Ihres Browsers hinzufügen:


Firefox

Gehen Sie zu den Einstellungen von Firefox und klicken Sie auf "Auswählen..." im Abschnitt "Allgemein → Sprache":


Fügen Sie dann die Sprachen hinzu, die Sie verwenden, und entfernen Sie die, die Sie nicht verwenden:

Chrome

Wählen Sie in den Chrome-Einstellungen "Erweitert" → "Sprachen" und dann "Sprachen hinzufügen". Fügen Sie dann die von Ihnen benutzten Sprachen hinzu und entfernen Sie die, die Sie nicht benutzen: